Juniorenfußball der JSG Wulften/Bilshausen

F1-Jugend wird Kreismeister nach einem 4:1 gegen Badenhausen/Gittelde

»Die F1 der JSG Wulften/Bils­hausen hat auch ihr letztes Punktspiel in der Kreisliga gegen die JSG Badenhausen/Gittelde 2 gewonnen. Die F1 spielte von Beginn an sehr druckvoll und ließ keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen sollte.

Nach fünf Minuten markierte Jannes Rudolph die Führung. Kurze Zeit später erhöhte Joshua Mönnich auf 2:0. Danach wurden einige Chancen ausgelassen, bevor Joshua noch vor der Pause das 3:0 erzielte. Die Gäste verteidigten in der zweiten Halbzeit mit Glück und großem Einsatz, beim 4:0 von Joshua waren sie aber chancenlos. Kurz vor Schluss gelang ihnen noch der Ehrentreffer zum 4:1-Endstand. Mit 27 Punkten (9 von 10 Spielen wurden gewonnen) und einem Torverhältnis von 51:19 setzte sich die F1 damit knapp vor der JSG Südharz/Sachsa durch.

Besonders zu erwähnen ist die mannschaftliche Geschlossenheit, insgesamt kamen 13 Spieler zum Einsatz. Die 51 Tore wurden von 10 verschieden Torschützen erzielt. Für die JSG Wulften/Bils­hausen spielten Luca Gäbler, Joshua Mönnich, Maurice Kreinacke, Jesaja Weis, Daniel Engelhardt, Janek Arnold, Lasse Kühn, Lars Jünemann, Marius Wüstefeld, Tobias Hinrichs, Ruwen Maaß, Jonas Passek, Jannes Rudolph. Trainiert wurde die Mannschaft von Thomas Rudolph, Sebastian Arnold und Kai Gäbler.«                   Carsten Kamrad, Pressewart

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.