Tag der Fußballjugend

»Mit dem Tag der Fußballjugend geht auch für die Teams der JSG Wulften/Bilshausen die Saison zu Ende. wann? Mit dabei ist am Vormittag die G-Jugend mit Punktspielen in Turnierform, im Anschluss um 12.45 Uhr trifft die F1 im Kreis­pokalendspiel auf die JSG Südharz/Sachsa.

am Samstag in Osterode

Um 14.15 Uhr stehen sich im Kreispokal-Endspiel der Kreisklasse die JSG Wulften/Bilshausen und Tuspo Petershütte gegenüber.

Abschluss am Mittwoch in Wulften

Die Saison für die JSG Wulften/Bilshausen wird mit dem Beginn der Sommerferien am Mittwoch, 26.6., mit einem gemeinsamen Abschluss auf dem Sportplatz in Wulften ausklingen.«

Carsten Kamrad

72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“

»Vom Donnerstag, 13.6., bis Sonntag, 16.6., fand in ganz Deutschland die BDKJ-Sozialaktion „Uns schickt der Himmel“ statt. Auch in Bils­hausen erklärten sich 8 Kinder und Jugendliche der Ministranten bereit, an diesem Projekt mitzuwirken. Die Gemeinde Bils­hausen hatte auch auf Anfrage sofort einige Projekte für die Gruppe „socialNETTwork“ bereitgestellt.

Der Startschuss für diese Aktion fiel am Donnerstag um 17.07 Uhr in Gieboldehausen mit der Auftaktveranstaltung. Am Freitagmorgen wurde dann fleißig und mit viel Elan der Zaun der „Vierzehnheiligen-Kapelle“ mit einem neuen Anstrich versehen. Dann ging es weiter, denn es hieß nicht ausruhen, sondern anpacken und „Die Welt in 72 Stunden etwas besser machen“. Am Freitag und Samstag wurden dann noch alle Spielgeräte auf den Spielplätzen im Dorf von Grünbelag befreit. Die Gruppe „socialNETTwork“ schwang Putzbürsten und Schwämme und konnte dann am Samstagabend auch freudig verkünden, die Spielgeräte sind nun wieder sauber. Am Sonntag mussten dann nochmal die Pinsel zum Einsatz kommen, da der Zaun der „Vierzehnheiligen-Kapelle“ noch einen zweiten Anstrich brauchte.

Vielen Dank an die Gruppe „socialNETTwork“ bestehend aus Jacqueline Diederich, Samantha Kubitz, Corinna und Teresa Pfeuffer, Lukas und Laura Kriwinskis, Francesca Rucci und Kira Walpuski. Ein Dankeschön auch an den Bauhofleiter Klaus Nordmann (der ständig Material geliefert hat) und an Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis, die die Kinder am Freitag mit Essen versorgt hat.«

Dirk Fritsch, Gruppenleiter

Küster bis zum 1.9. gesucht

»Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bilshausen möchte zum 1.9. die Küsterstelle für die Pauluskirche besetzen. Dies umfasst den Dienst vor, während und nach den Gottesdiensten. Dazu kommen die Pflege der kircheneigenen Gebäude, die Pflege der Außenanlagen und der Winterdienst. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet. Der Stellenumfang beträgt drei Wochenstunden.

Wer an solch einer verantwortungsvollen Aufgabe Interesse hat, meldet sich bitte im Pfarramt Lindau zu den Bürozeiten dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter Tel. (05556) 335. Dort kann man dann Näheres über die Einzelheiten erfahren.«

Angelika Gardt, Pfarramtssekretärin