RV Wanderlust Gieboldehausen

Jahreshauptversammlung am Freitag, 21.3.

»Am Freitag,  21.3., findet die 109. Jahreshauptversammlung des RV Wanderlust Gieboldehausen statt. Beginn ist im Gasthaus Dette um 19.30 Uhr.

Neben Ehrungen stehen auch Neuwahlen des Vorstandes an.

Über eine rege Teilnahme würde sich der Vorstand freuen.«

Dirk Grobecker, 1. Vorsitzender

Spielmannszug Gieboldehausen

Schnuppertag am Samstag, 1.2.

»Am Samstag, 1.2., findet im Vereinsheim des Spielmannszugs Gieboldehausen „Am Schützenplatz 5“ ab 15 Uhr ein Schnuppertag statt. Alle sind eingeladen, von Anfang an dabei zu sein, wenn alle neuen modernn Lieder eingeübt werden. Wer nur ein bisschen Lust verspürt, sollte der Einladung unbedingt nachkommen, der Rest wird dann gemeinsam geregelt. Niemand muss Scheu haben, gucken kostet nichts und tut auch nicht weh. Näheres ist auch unter www.sz-gh.de nachzulesen.«

Jürgen Kopp

CDU-Samtgemeindeverband Gieboldehausen

Traditionelles Schlachteessen am Freitag, 24.1.

»Am Freitag, 24.1., findet um 19 Uhr in Bilshausen im Landgasthof „Zur Linde“, Hauptstraße 29, das traditionelle Schlachteessen des CDU-Samtgemeindeverbandes Gieboldehausen statt. Für frische Wurst, Suppe, Salat und Käseplatte vom Büfett wird ein Kostenbeitrag von 8 € erhoben. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Lauseberger Big-Band. Der Verband will an diesem Abend einen Vortrag über Verbraucherschutz zum Thema „Qualität von Lebensmitteln: Was können Verbraucher tun?“ von Prof. Dr. Ludwig Teuvsen hören und danach mit ihm diskutieren.
Anmeldungen bitte an Birgit Hundeshagen, Tel. (05528) 1492 oder 8055. Der Anrufbeantworter wird abgehört. Gäste sind selbstverständlich herzlich willkommen!«
Birgit Hundeshagen, Vorsitzende

St. Sebastian Gieboldehausen

Generalversammlung am Samstag, 18.1.

»Die Generalversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft findet am Samstag, 18.1., statt und beginnt mit der Schützenmesse um 9 Uhr in der St. Laurentius-Kirche. Abmarsch zum Abholen der amtierenden Könige für Spielmanns- Fanfarenzug und Mitglieder der Bruderschaft ist um 13.30 Uhr ab Marktplatz. Die Versammlung beginnt um 15 Uhr im Pfarrheim.«

Rita Creutzig

Heimat- und Verkehrsverein Gieboldehausen

Filmenachmittag mit historischen Filmen am Sonntag

Wicke1 Wicke2 Wicke3 Wicke4

»Die Geschichtswerkstatt des Heimat- und Verkehrsvereins Gieboldehausen lädt alle Interessierten zu einer Filmvorführung am Sonntag, 12.1., um 14.30 Uhr ins Pfarrheim Gieboldehausen ein. Gezeigt und durch den Ortsheimatpfleger Gerd Rexhausen kommentiert werden Filme von Hans Wicke aus den Jahren 1955 bis 1974, in denen u.a. über eine Zugentgleisung, dem Besuch von Bundeskanzler Ehrhardt und der Fronleichnahmsprozession berichtet wird. Außerdem wurden die Einweihung des Kindergartens sowie viele Szenen aus dem Fußball festgehalten.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Einweihung der Volksschule im Jahre 1939.

Karten können an der Tageskasse für 3 € erworben werden.«

Michael Ohm

TV Germania Gieboldehausen

Ski-Freizeit ins Zillertal im April

»Die Ausschreibung für die nächste Ski-Freizeit des TV Germania Gieboldehausen ist fertig. Von Freitag bis Samstag, 4. – 12.4.14, geht es mit dem Reisebus ins Zillertal in den „Schwarzen Adler“. Vor Ort fährt der Bus in die verschiedenen Skigebiete. 668 Pistenkilometer werden abgefahren und es gibt die Möglichkeit auch den Hintertuxer-Gletscher zu nutzen. Die erfahrenen Ski- und Snowboardlehrer des TV Germania bieten vor Ort Kurse an. Bei Interesse hat jeder die Möglichkeit, sich für weitere Informationen unter Tel. (05528) 205599, 0151/26407831 oder per E-Mail unter geraldboening@t-online.de zu melden.«

Böning / Schrader 

Augenärztliche Versorgung des Fleckens

»Der Flecken Gieboldehausen hat bereits vor einigen Jahren den Vorstoß unternommen, hier einen Augenarzt anzusiedeln. Es hatte sich auch ein Göttinger Augenarzt dafür interessiert, hier eine Zweigpraxistätigkeit aufzunehmen.

Leider ist es damals durch die noch restriktivere Gesetzgebung und wegen des erheblichen Widerstandes der Augenärzte aus Herzberg am Harz und Duderstadt zu keiner Einigung gekommen. Nachdem nun gesetzliche Änderungen eingetreten sind, die unter anderem darauf abzielen die ärztliche Versorgung auch in ländlichen Gebieten wohnortnah zu sichern, glaube ich, dass es Zeit ist erneut einen Vorstoß in Richtung Ansiedlung eines Augenarztes aus ihrem Wirkungskreis in Gieboldehausen anzusiedeln. Die Größe und gewerbliche Struktur des Fleckens Gieboldehausen einschließlich des großen Umfeldes gibt es auf jeden Fall her, den wirtschaftlichen Betrieb zumindest einer Zweigpraxis sicherzustellen. Sowohl ungenutzte ehemalige Praxisräume, als auch Interessenten für die Zurverfügungstellung umbaugeeigneter Räumlichkeiten gibt es in Gieboldehausen zur Genüge.

Es besteht derzeit eine vollkommen unbefriedigende Situation im Augenarztbereich. Die Praxen in Herzberg am Harz und Duderstadt sind total überlaufen, was zu enormen Wartezeiten in den Praxen selbst, aber auch bei der Termingestaltung, führt. Außerdem ist Herzberg am Harz von hier aus nur mit Privat-Pkw zu erreichen, da es keine direkte Busverbindung gibt. Es würde mich freuen, wenn die Möglichkeit besteht ins Gespräch zu kommen und eine für die ganze Samtgemeinde Gieboldehausen und den angrenzenden Nachbarorten aus der Samtgemeinde Radolfshausen und Hattorf am Harz gefunden werden könnte.

Ich bin selbstverständlich bereit im Falle einer positiven Lösung für die notwendige Unterstützung hier vor Ort zu sorgen.«

Otmar Pfeifenbring, Bürgermeister

CDU-Samtgemeindeverband Gieboldehausen

Sommerfest am Sonntag, 23.6. in Gieboldehausen

»Das diesjährige Sommerfest des CDU-Samtgemeindeverbandes Gieboldehausen findet am Sonntag, 23.6., ab 14 Uhr statt. Motto des diesjährigen Sommerfestes ist „Tourismus in der Samtgemeinde“. Jede Mitgliedsgemeinde wird sich dementsprechend präsentieren.

Um die kulinarischen Kostbarkeiten des Eichsfeldes herauszustellen, ist ein Wettbewerb geplant. Teilnehmen können hieran alle Bäcker und Dorfschlachter aus der Samtgemeinde Gieboldehausen. Prämiert werden sollen der beste Eichsfelder Schmandkuchen und die beste Eichsfelder Mettwurst. Die Bäcker und Schlachter sollen kleine Proben an die Besucher abgeben, die dann nach erfolgter Registrierung (damit nur jeder einmal bewertet wird) ihr Urteil abgeben können.

Bäcker und Dorfschlachter, die an diesem Wettbewerb teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Vorsitzenden Birgit Hundes­hagen, Tel. (05528) 8055 oder 1492.«

Birgit Hundeshagen

Sommerfahrt nach Hannover

»Ziel der diesjährigen Seniorenfahrt des Flecken Gieboldehausen ist der Zoo in Hannover. Am Mittwoch, 21.8., ist um 8.30 Uhr Abfahrt am Rathaus, alle Senioren sind herzlich eingeladen.

Der Zoo bietet ein breites Spektrum an Erlebnissen: Afrika – Sambesi, Dschungel – Indien, Outbacks – Australien, Yukon-Bay – Alaska und vieles mehr. Mit Rücksicht auf die Mobilität der Teilnehmer sollen in Gruppen auf Erkundung gegangen werden. Die Mitnahme eines Rollators ist kein Problem, es besteht auch die Möglichkeit auf Voranmeldung im Zoo einen Rollstuhl zu mieten. Das gemeinsame Mittagessen wird im Kammerfach des Gasthaus Meyer im Zoo eingenommen. Gegen 16 Uhr geht die Fahrt weiter nach Bokenem-Hary, wo man sich im Hofcafé „Zum alten Gustav“ mit Kaffee und Kuchen oder dort hergestellten Eis-Spezialitäten verwöhnen lassen kann. Gegen 18.30 Uhr wird die Rückkehr in Gieboldehausen sein. Anmeldungen sind ab sofort bei der Sparkasse in Gieboldehausen möglich, dort wird auch ein Info-Blatt zur Fahrt ausgegeben.

Der Senioren-Helferkreis wünscht allen  Teilnehmern an dieser Fahrt für diesen Tag viel Sonnenschein und gute Laune.«

Anneliese Weinrich

Freie Plätze für die Sommerfahrt nach Südtirol

»Der SoVD Ortsverband Gieboldehausen hat noch einige Plätze für die große Sommerfahrt nach Südtirol vom 22.7. bis 28.7. frei. Es sind auch gern Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Weitere Informationen gibt es bei Werner Scheithauer Tel. (05528) 1674.

Denen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Fahrt teilnehmen können, wünscht der gesamte Vorstand gute Besserung und baldige Genesung.«

Hella Berg, 1. Vorsitzende

Touran am Dienstag beschädigt

In der Marktstraße in Gieboldehausen hat am Dienstag, 18.6., ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten silberfarbenen VW Touran vermutlich im Vorbeifahren an der Stoßstange beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Nach Aussagen der um ca. 1000 € geschädigten Touran-Fahrerin parkte sie den Wagen gegen 10.30 Uhr unmittelbar hinter der Ein- und Aus-fahrt einer Apotheke. Als sie gegen 13.15 Uhr zurückkehrte, fand sie ihr Auto beschädigt vor.

Von dem Verursacher fehlt jede Spur. Unfall­zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Gieboldehausen, Tel. (05528) 2054570, zu melden. Info: Polizeipressestelle Göttingen

Blutspende: 16 bis 19.30 Uhr

»Im kath. Pfarrheim, Mittelstr. 1, in Giebolde­hausen kann man am Freitag, 21.6., von 16 bis 19.30 Uhr mit einer Stunde Zeit (einschl. Untersuchung und anschließendem Imbiss) Leben retten. Das DRK bittet in Zusammenarbeit mit dem Kath. Frauenbund um Blutspenden.

CDU feiert in Thiershausen

Zu ihrem traditionellen Sommerfest lädt die CDU der Samtgemeinde Gieboldehausen am Sonntag, 23.6., ab 14 Uhr nach Renshausen/Thiershausen ein. Auch die SG Berka (Sonntag) sowie die Grundschulen in Bodensee (schon am Freitag) und Rhumspringe (Dienstag) feiern. Weitere (Sommer-)Feste sind geplant (siehe Innenteil).

F- und D-Jugend-Fußballturnier in Gieboldehausen

»Die JSG Eintracht Höhbernsee richtet am Wochenende ihr Jugend-Sommerfußballturnier zum Saisonabschluss aus. Ausrichtungsort ist das Hahlestadion in Gieboldehausen. Am Samstag, 22.6., findet das F-Jugendturnier statt. Der Beginn ist 10 Uhr. Die teilnehmenden Mannschaften sind neben dem Gastgeber JSG Eintracht Höhbernsee die JSG Sösetal, FC Lindau und die JSG Wulften/Bils­hausen. Am Sonntag, 23.6., findet dann das D-Jugendturnier auf Großfeld statt. Beginn ist hier 9.30 Uhr. Das Finale wird um ca. 14.20 Uhr beginnen. Mit dabei sind in diesem Jahr 10 Mannschaften aus den Bundesländern Niedersachsen mit den Mannschaften JSG Eintracht Höhbernsee, VFV Hildes­heim, JFV Northeim, VfB Peine, JFV West Göttingen und Sparta Göttingen, Hessen mit VfL Kassel und JSG Reinhards­hagen, Thüringen mit Salza Nordhausen und Nordrhein-Westfalen mit Warburger Sportfreunde 08. Es sind spannende Spiele zu erwarten. Über viele Zuschauer würde sich die JSG Eintracht Höhbernsee freuen. Für Verpflegung wird an beiden Turniertagen bestens gesorgt.«

Michael Ehrhardt, Trainer F-und D-Jugend