2017-09-10_031_niedrig

Wanderung „Grünes Band“ am Tag der deutschen Einheit rund um die Burg Hanstein

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/10/2018
09:30 - 13:00

Veranstaltungsort
37318 Bornhagen, Bauernweg

Kategorien Keine Kategorien


Von Bornhagen wandern die Teilnehmer durch die Feldmark zum „Grünen Band“. Über das „Alte Grab“ und die Südseite vom „Stürzlieder Berg“ geht es weiter über den Winterberg nach Rimbach. Auf der ca. sieben Kilometer langen Wanderung rund um die Burg Hanstein gibt es viel Interessantes zur Natur im Bereich des „Grünen Bandes“ und zur jüngeren deutschen Geschichte zu erfahren. Auf der hessischen Seite befinden sich die Ortschaften Neuseesen und Werleshausen, die nach dem Gebietstausch (Wanfrieder Abkommen) zwischen den Russen und Amerikanern im September 1945 von Thüringen nach Hessen getauscht wurden.

Rucksackverpflegung, wetterangemessene Kleidung, festes Schuhwerk sowie die Mitnahme eines Fernglases werden empfohlen.

Was: Wanderung „Grünes Band“ am Tag der deutschen Einheit rund um die Burg Hanstein Strecke ca. sieben Kilometer
Wo: Treffpunkt Parkplatz am Sportplatz, Bauernweg, Ortsausgang 37318 Bornhagen, Richtung Neuseesen
Wie viel: Erwachsene 6,00 Euro, Kinder 4,00 Euro
Information und Anmeldung: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum

Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt

Anmeldung: Tel. 05527/914-215 seminare@sielmann-stiftung.de

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.